Verschiedene Arten

Aufbauform der Buddelkiste

Auf dieser Seite geht es nicht um die Frage ob Holz oder Kunststoff Sandkasten, auf dieser Seite werden die unterschiedlichen Arten vorgestellt. Ein Sandkasten ist nicht immer quadratisch. Es gibt verschiedene Aufbauten und Formen. Dabei kommt es häufig vor, dass die Buddelkiste mehrere Aufgaben übernimmt.


 

Sandkasten mit Veranda

Ein Sandkasten mit Veranda kann als Erweiterung angesehen werden. Auf dieser kleinen Veranda haben die Spielsachen platz. Durch das Sonnendach sind spielende Kinder vor einem Sonnenbrand geschützt. Sollte es regnen oder nur ein kurzer Schauer auftreten, kann die Veranda über den Sandkasten gefahren werden. Somit wird dieser vor Regen und Schmutz geschützt. Dadurch haben z.B. Katzen keine Chance, den Sandkasten zu verunreinigen.

Hier geht es zum Thema: Sandkasten mit Veranda


 

Sandkasten mit Dach

Ein wahrer Alleskönner und bei Eltern und Kindern beliebt. Das Dach schützt die Kleinen vor Sonne. Sonnenbrand und Sonnenstich sind somit unmöglich. Je nach Modell kann das Dach geneigt und direkt zur Sonne gerichtet werden. Nach Benutzung wird das Dach einfach herunter gefahren und schützt den Sand vor Verschmutzung und Regen.

Hier geht es zum Thema: Sandkasten mit Dach


 

Sandkasten als Schiff

Besonderen Spielspaß bringt ein Sandkasten in Schiffsform mit sich. Durch den besonderen Aufbau ist der Sandkasten ein echter Blickfang im Garten. Ihren Kindern wird das Spiel besonders viel Freude bereiten, da ein Sandkasten als Piratenschiff die Phantasie anregt und das Spielen kreativer gestaltet. Das Abdecken eines solchen Sandkasten erweist sich als komplizierter, da es kaum Fabrikate mit eigener Abdeckung gibt. Eine Plane zum Abdecken kann Abhilfe schaffen.

Hier geht es zum Thema: Sandkasten als Schiff


 

Muschel-Sandkasten

Ein Sandkasten in Form einer Muschel ist der Klassiker der Sandkästen. Er ist günstig, meist aus Kunststoff und vereint einige Vorteile in sich. Beispielsweise kann eine Muschel jederzeit zugedeckt werden, sodass der Sand geschützt ist. Besonders ansprechend ist die 2 in 1-Funktion. Der Deckel kann zum Zuklappen genutzt werden oder mit Wasser gefüllt als Pool dienen. Jedoch sind Muschel-Sandkästen sehr klein und bieten Kindern nur beschränkt Platz beim Spielen.

Hier geht es zum Thema: Muschel Sandkasten


 

Sandkasten mit Spielhaus

Diese Aufbauart ähnelt einem Sandkasten mit Veranda. Es gibt drei Arten von Sandkästen mit Spielhaus: 1. festes Spielhaus, 2. bewegliches Spielhaus und 3. Sandkasten mit aufgesetztem Spielhaus. Die dritte Variante kann als Rolls Royce der Sandkästen bezeichnet werden. Über dem Sandkasten ist ein großes Spielhaus aufgebaut. Eine Rutsche oder Kletterleiter sind ebenfalls an dem Spielhaus angebracht. Dadurch wird viel Platz benötigt. Preislich fallen die Extras auch ins Gewicht, was aber durch den garantierten Spielspaß der Kinder definitiv gerechtfertigt ist.

Hier geht es zum Thema: Sandkasten mit Spielhaus

Gratis Gewinnspiel: Lego Spielzeug im Wert von 150 €

Viel Glück