Sandkasten in Bootsform von SUN genauer betrachtet

Boot Sandkasten von SUNKinder lieben die Elemente Wasser und Erde, so ist es nichts Neues mehr, dass sie auch beim Spielen darauf nicht verzichten möchten. Kleine Piraten träumen davon mit Ihrem Schiff das Meer zu erkunden und wahre Schätze zu erbeuten. Darum ist auch ein Sandkasten in Bootsform sehr beliebt bei den Kids, vor allem wenn es neben der Form des Bootes auch noch ein Steuerrad und ein Sonnensegel besitzt.

Um das Boot als solches zu bezeichnen, wird dieses aus druckimprägniertem Holz erarbeitet, welches neben der Lasur auch geschliffen wurde, um Splitter und Risse zu vermeiden. Dieser tolle „SUN“ Sandkasten in Bootsform könnte auch in einen größeren Sandkasten mit eingebracht werden, was das Spielvergnügen doppelt fördert.

 

Produktbeschreibung

Dieser sehr tolle „SUN“ Sandkasten in Bootsform mit seinem Sonnensegel aus buntem Stoff, der Piratenflagge und dem Steuerrad, besitzt sogar im hinteren Teil des Schiffs eine kleine Sitzbank. Das Sonnensegel wird am vorderen Teil des Bootes aufgespannt, und vom Wind anmutig hin und her bewegt, was die Phantasie der kleinen Seeräuber um so mehr beflügelt. Das Holz des Bootes wurde vorbehandelt und wetterfest imprägniert. Alle Holzteile sind sehr robust und passgenau etworfen, sogar mit Nummern versehen, um die Montage leicht zu gestalten. Eine Abdeckplane wird mitgeliefert, was sehr wichtig ist, um den Sand vor Wettereinflüssen oder Vierbeinern zu schützem.

 

Maße des SUN Sandkastens in Bootform

Ausstattung des Boot's

Windsegel, Mast, Piratenflagge und Sitzbank.
Das Boot hat einiges zu bieten

Lange: 170 cm

Breite: 110 cm

Höhe: 35 cm (ohne Mast)

In den Sandkasten passen ca. 4 Säcke Sand je 25 kg.

 

Testbericht

Leider verfliegt sehr schnell die Vorfreude auf den Sandkasten, da zunächst einmal das Boot sehr wenig Platz bietet um sich darin auszutoben, und zum zweiten die Montage etwas Geschick erfordert, da die Holzteile nicht passgenau miteinander harmonieren. Auch eine Nachbehandlung des Holzes ist notwendig, um Splitter abzuschleifen.

Neben diesen Enttäuschungen gilt dennoch, der Spaß, damit zu spielen und sich wie ein kleiner Pirat zu geben, bleibt. Gerade durch das Sonnensegel, die Piratenflagge und das Steuerrad kommt Freude auf. Ginge es einzig darum sich als Pirat zu fühlen und sich vorzustellen, man würde im weiten Meer Schätze erobern, wäre dieser kleine Sandkasten ein voller Erfolg. So ist es eben ein wenig enttäuschend, da er mehr verspricht als tatsächlich hält.

 

Qualität und Sicherheit

Zwar gibt es Mängel bei der Herstellung der Holzteile zu vermerken, dennoch sind diese wetterfest lasiert und sehr robust entworfen. Was die kleinen Mängel wieder wett macht. Nichtsdestotrotz: Risse und Splitter sollten nachbehandelt werden, um die Sicherheit der Kinder zu generieren. Genau so ist es auch bei der Montage zu handhaben, lieber länger daran feilen als später die Nachsicht zu haben.

 

Bootsandkasten mit Abdeckplane

Die Abdeckplane ist sehr knapp gehalten und sollte eventuell ausgetauscht werden

Um auch den Sand vor Ungeziefern und Unkraut zu schützen, empfiehlt sich ein Unkrautfließ am Boden anzubringen. Die Abdeckplane, welche mitgeliefert wurde schützt den Sand vor Nässe, Laub und Katzen. Achten Sie immer darauf die Plane optimal anzubringen. Verwenden Sie ausschließlich Sandkasten-Spielsand, da dieser frei von Schadstoffen ist. Lassen Sie die Kinder nie unbeaufsichtigt im SUN Sandkasten spielen, damit keine Verletzungen auftreten können.

 

Fazit

Dieser sehr einfallsreiche Sandkasten in Bootsform macht Kindern wahrlich Spaß. Mit ein wenig Phantasie geht es auf Schatzjagd. Dennoch sollten Sie beim Aufbau und auch danach darauf achten, dass das Holz und die Konstruktion sicher für die Kleinen bleibt. Denn Splitter oder das Brechen der Holzteile bringt Tränen des Frusts, lassen Sie es nicht dazu kommen. Lieber nachbehandeln, alles gut miteinander verbinden, und anschließend das Lächeln der Kinder beim Spielen beobachten.Der Sand sollte mindestens einmal im Jahr erneuert werden, um die Sauberkeit zu erhalten. Denn bedenken Sie, die Kleinen nehmen sehr gerne Sand in den Mund. Achten Sie darauf das dieser frei von Schadstoffen oder Schmutz ist.

Der Sandspielfläche bei diesem Sandkasten ist relativ klein. Die Meinung zu diesem Sandkasten gehen auseinander. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie hier ein wahrlich schönes Modell kaufen können. Dafür könnte der Aufbau Probleme bereiten und Sie müssen das Holz regelmäßig nachbehandeln. Ist Ihnen dieser Aufwand Wert, werden Ihre Kleinen es mit viel Spielspaß und Phantasie danken.

Sandkasten

Sandkasten
8.3

Qualität

7/10

    Optik

    10/10

      Aufbau

      7/10

        Benutzung

        9/10

          Preis

          9/10

            Pros

            • tolles Design
            • regt die Phantasie der Kinder an

            Cons

            • wenig Platz zum Spielen
            • mangelhafte Holzverarbeitung
            • kein Unkrautvlies im Lieferumfang

            Das könnte Dich auch interessieren...