Das Sand-Schiff von WICKEY vorgestellt

Sandkasten in Schiffsform von WICKEYIn unserem heutigem Test geht es um das Sandkasten-Schiff von WICKEY. Kinder haben viel Phantasie, sie sind gerne Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Ballerinas oder Seeräuber, da trifft es sich, das es auch im Bereich der Sandkästen viele unterschiedliche Formen zu erwerben gibt. Denn ein Sandkasten muss nicht immer viereckig sein, es kann auch rund, oval oder als Schiff geformt sein. Wie dieses sehr originelle kleine Schiff von WICKEY, welches sogar ein Segel hat. Da steht der Schatzsuche nichts mehr im Wege. Vergessen Sie den Proviant nicht für die kleinen Piraten.

 

Produktbeschreibung

Dieser kleine Piratenschiff Sandkasten ist aus druckimprägniertem Holz erarbeitet, er verfügt über ein Segelsystem für die Piratenfahne, das aus einem fünf Meter langen Seil besteht und Umlenkkappen hat. Ergänzt werden kann es zudem mit einem Steuerrad, um das Schiff noch interessanter zu gestalten. Die Montage verläuft sehr einfach, da eine Bauanleitung mit dabei ist. Da das Schiff keinen Boden hat, sollten Sie ein Vlies gegen Unkraut als Unterlage verwenden. Das Vlies wird vor dem Befüllen mit Sand, mit einem Tacker am Untergrund angebracht. Somit haben Ungeziefer, Wurzeln und Erde keine Chance um sich mit dem Sand zu vermischen. Es empfiehlt sich zudem noch ein Sonnenschutz mit einzubringen.

 

Maße des Schiffs

Schiff gesamt: 140 x 230 cm

Sandkasten: 140 x 230 cm

Höhe Sitzfläche: 30 cm

Höhe Fahnenmast: 160 cm

In den Sandkasten passen ca. 500 Kg Sand (20 Säcke je 25 Kg)

 

Testbericht

Als der Sandkasten geliefert wurde und wir alles in Händen hielten, viel die Montage überraschend leicht aus. Da die Bauanleitung detailliert beschrieben ist. Zudem ist das Holz ziemlich gut vorgesägt und passt somit einwandfrei mit allen Teilen zusammen. Ein kleines Manko könnte für weniger handwerklich begabte sein, dass die Bohrungen für die Schrauben fehlen. Was die Montage ein wenig erschwert, aber dennoch machbar ist. Wer über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt schafft dies locker.

Das Holz dieses Schiffes ist bereits vorbehandelt, somit benötigt es keinen zusätzlichen Schutz vor Sonne, Regen und Wind. Dank der Imprägnierung ist die Gefahr gebannt, sich am Holz zu verletzen. Damit Ihre Kinder wirklich sicher sind beim Spielen sollten Sie bei der Montage darauf achten, dass alle Ecken und Kanten gut miteinander verbunden wurden. Denn nur dadurch gewährleistet sich die Stabilität des Sandkastens. Sie wissen ja, Kinder toben sich gerne einmal aus.

Da dieses Schiff mit einer Piratenfahne ausgestattet ist, empfehlen wir ein Segel mit einzubringen, das regt die Phantasie der kleinen Piraten zusätzlich an.

 

Qualität und Sicherheit

Dank des Herstellers sind alle Kriterien für die Sicherheit erfüllt. Das Holz ist stabil, vorbehandelt mit einer Lasur und abgeschliffen. Somit wird sich kein Kind einen Holzsplitter einfangen.

Da das Piratenschiff über ein Segelsystem hat, sollten Sie die Kinder nie unbeaufsichtigt lassen, damit sie mit dem Seil nicht Tarzan spielen, und sich daran verletzen können.

Unsere Empfehlung ist zudem, dass Sie zusätzlich einen Windschutz oder ein Sonnensegel über dem Schiff spannen, um ihr Kind vor den UV Strahlen zu schützen. Denn wie sie wissen, wenn Kinder einmal im Sandkasten sind, kann man sie nur mit größter Mühe weglocken.

Unbedingt den Sandkasten mit einer Plane oder einem Holzdeckel schützen, damit keine Nässe oder Dreck in den Sand kommt. Schließlich soll ein Sandkasten Jahre halten und hygienisch unbedenklich sein.

Fazit

Der Sandkasten sieht mit dem Segel und dem Bug des Schiffes recht super aus. Das Holz ist erfreulich hochwertig und robust verarbeitet, verfügt demnach über keine Risse oder Splitter. Grund ist die Kesseldruckimprägnierung. Der große Sandkasten bringt viel Platz für Kreativität mit. Die besondere Form des Sandkasten schlägt sich im Preis nieder. Zusammengefasst ist das Schiff von WICKEY ein Sandkasten der Abenteuerlust und Kreativität weckt. Durch die besondere Imprägnierung ist er besonders Witterungsbeständig.

Auf der negativen Seite ist zu benennen, dass der Sandkasten keine Abdeckung besitzt. Diese muss extra bestellt werden. Aufgrund der Größe empfiehlt sich ein Netz (wenn der Sandkasten überdacht aufgestellt wird) oder ein Pavillon. Des Weiteren ist die Besonderheit des Sandkastens seine Stabilität und Qualität. Rein Optisch gesehen, bieten andere Hersteller kreativere Sandkasten-Schiffe an.

WICKEY Sandkasten Schiff mit Segel

WICKEY Sandkasten Schiff mit Segel
8.7

Qualität

10/10

    Optik

    8/10

      Aufbau

      8/10

        Benutzung

        10/10

          Preis

          8/10

            Pros

            • sehr gute Qualität/Witterungsbeständigkeit
            • Fahne mitgeliefert

            Cons

            • hoher Preis
            • schlichtes Design
            • keine Abdeckung

            Das könnte Dich auch interessieren...

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.